The Rakes – KLANG!

Nun ist es soweit, das dritte Album der Rakes steht in den Läden. Nach Ten New Messages und Capture/Release verspricht nun KLANG! neues Material der Band aus London. Der deutschsprachige Titel des Albums rührt von dem Studio „KLANG!“ in Berlin, in dem die Band in zweiwöchiger Aufnahmezeit die zehn Songs für das Album einspielte.
Schon die ersten Lieder knüpfen an den Sound der vorher gehenden Alben an: die unverkennbare Aussprache des Sängers, ein Beigeschmack von Post-Punk und schrammelnden Gitarren lassen keinen Zweifel daran, dass auch diesmal The Rakes ihrem Stil treu geblieben sind. Im Vergleich zu den Vorgängeralben kristallisiert sich nun ihr Stil noch klarer heraus.Vergleicht man die Rakes mit einer Frau könnte man sagen, sie war schon immer schön: In der Pubertät war diese Schönheit noch nicht für jeden erkennbar, sich das Mädchen noch nicht bewusst über welche Stärken und Reize sie verfügt. Doch nun strahlt ihre Charakterstärke und Schönheit von innen nach außen.

Starke Lieder des Albums sind You’re in it, That’s the Reason, Shackleton und natürlich 1989. Letztendlich könnte man hier alle Songs dieses Albums aufzählen. Es stimmt einfach von vorne bis hinten. Da verzeiht man dann auch, dass nach 30min das Album schon ein Ende findet. Reinhören!

Und allen Rauchern, die im Winter oft zitternd draußen stehen mussten, ist nun auch ein Song gewidmet: The Loneliness of the Outdoor Smoker.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: