Neu in Freiburg: The Great Räng Teng Teng

„Ansonsten ist sie eine ehrliche Haut. Sie ist keine Lounge, eher eine Anti-Lounge. Sie bietet keine After-Work-Parties, sie ist die ewige No-Work-Party und sie wird dir niemals vorgaukeln, sie sei in Wahrheit eine Wellness Oase. Sie ist – schlicht und einfach – eine Kellerbar. Rauchen, trinken, umfallen, wieder aufstehen – darum geht’s.“

So wird die neue Bar/Kneipe/Partylocation „The Great Räng Teng Teng“ in Freiburg auf ihrer MySpace Seite beschrieben. Mir war das auf jeden Fall sympathisch und ich musste diese ehrliche Haut kennenlernen.
Neben der Freiburger Markthalle befindet sich ein unscheinbarer Eingang über dem jedoch groß das Schild „The Great Räng Teng Teng“ prangert.  Noch etwas skeptisch schaute ich auf das Logo, welches zwei überkreuzte Knarren zeigte und etwas Western-Stil vermitteln wollte.
Würden mich jetzt Schwingtüren und Cowboyhüte erwarten?
Als ich die Treppe runterstieg kam doch schon wieder positive Stimmung auf. Treppen runter in einen Club oder eine Bar zu gehen…damit hatte ich bisher mehr gute als schlechte Erfahrungen gemacht. Mit Kellerbars assoziiere ich immer ein bisschen Dreck, günstiges Bier, Kontaktfreudigkeit und finden in diesen Kellern Konzerte statt, so ist auch von der Decke tropfender Schweiß nicht weit.  Geht man die Treppe jedoch hoch, so wird man oft von bis zum Horizont reichenden Tanzhallen erwartet, lange Bars und Sekt-Happy-Hour. So verschwand meine Angst vor „yihaa“-schreienden Cowboys wieder.
Unten angekommen erwartet den Bar-Gänger eine Bar in schön abgef***tem Kellergewölbe mit gedämmtem Licht. Eine kleine Bar mit Barhockern, ein paar Stehtischen und  zweit größere Sitztische. Das Kellergewölbe schlängelt sich in einem kleinen Gang weiter, wo sich noch weitere Sitzgelegenheiten bieten. Eine kleine eingelassene „Höhle“ im Kellergewölbe bietet Platz für etwas intimere „Gespräche“. Fast war ich enttäuscht dort kein wild knutschendes Paar zu entdecken.

In der Ecke ist eine Mini-Bühne aufgebaut. Finden keine Konzerte statt, bietet die Fläche Platz für weitere Stehtische. Die Frage, die mir bei diesem Anblick durch den Kopf schoss: Wie soll da eine Band drauf passen? Schon alleine deswegen werde ich wohl bald wieder in die Bar zurückkehren.
Zu früherer Stunde bietet sich das Great Räng Teng Teng gut für gemütliches Biertrinken an. (Tipp: Nicht an den Tisch neben den Boxen sitzen.) Später wenn sich die Bar füllt, läd sie sich auch sehr zum wilden Partymachen ein.

Mein Fazit:
Coole Leute, Bierpreise normal, gute Musik, lockere Stimmung.

Um bei der personifizierten Bar zu bleiben:
Eine Bar, die sich nicht verstellt, nicht versucht stylisch und modern zu sein, sondern sich treu ist und nicht jedem Trend nachzuläuft.

Wo? Grünwälderstraße 6 bis 8, 79098 Freiburg
Eintritt: oftmals bis 22Uhr frei, danach je nach Veranstaltung
Link: The Great Räng Teng Teng
MySpace

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: