Baden-Bands II: Midnight Monkey Madness

Vor kurzem habe ich eine Band aus Baden vorgestellt: Cashflow.
Dabei soll es jedoch nicht bleiben. Denn es gibt noch mehr Geheimtipps die es wert sind erwähnt zu werden.

Midnight Monkey Madness

Die Band Midnight Monkey Madness aus Freiburg besteht in der jetzigen Form erst seit November 2009. Allerdings hat die Band einige Entwicklungsetappen hinter sich. Vier der heutigen fünf Bandmitglieder gründeten 2007 die Schulband „The Black Jacks“.
Erst Ende 2008 wurde es ernst. Das Projekt „eigene Band“ stellte sich nicht nur als Hirngespinst heraus. Sie fingen an eigene Songs zu schreiben.

Das Geheimrezept hinter den Songs erscheint simple: „Wir heizen ein, trinken Bier, eine Gitarre schreit eine Idee in den Raum, der Rest antwortet. Mehr braucht unser Songwriting in der Regel nicht.“Aus dieser scheinbar so simplen Vorgehensweise entstehen Songs, die es in sich haben.
Es fällt mir sogar ausnahmsweise wirklich schwer, aus den bisherigen im Studio aufgenommenen Liedern meine Favoriten zu wählen. Unter Druck würde ich mich dann aber doch für „Stay“ und „Mr.Grim Reaper“ entscheiden, empfehle aber auch das Gitarrensolo des Songs
2 Minutes“.

Bei bisher unbekannten oder neuen Bands neigen die meisten Menschen dazu einen Vergleich zu suchen. Das ist nicht nötig: Je mehr man die sich in die Lieder reinhört, hat Midnight Monkey Madness einfach seinen eigenen Charme. Also nicht vergleichen, einfach anhören.

Was bedeutet Midnight Monkey Madness die Musik?

„Ein Song ist nie nur traurig, ein Song ist nie nur fröhlich, jeder Song selbst definiert einen neuen Gefühlszustand , den Worte nicht ausdrücken können. Wir können es uns nicht mehr vorstellen ohne Musik zu sprechen. Unsere Musik ist das Ergebnis eines interessanten Gesprächs unglaublich guter Freunde. Was würde man lieber hören wollen?“

Da bleibt mir nichts mehr hinzuzufügen.

Ach, eine Sache gibt’s dann doch noch:
Das Beste habe ich mir noch bis zum Schluss aufgehoben: Alle Songs gibt’s als kostenlosen Download auf Last.Fm.

Wer Midnight Monkey Madness gerne live sehen möchte:
Aktuelle Konzertinformationen findet ihr auf der MySpace Seite. Auch über Gig-Vorschläge, Konzert-Anfragen freut sich die Bands. Einfach über MySpace.com/MidnightMonkeyMadness kontaktieren.

(Quelle: Die Antworten entstammen einem Interview mit der Band)

Hier könnt ihr schon einmal reinhören in „Let’s Armagetiton“

4 Antworten to “Baden-Bands II: Midnight Monkey Madness”

  1. wir freuen uns auf den nächsten Auftritt !

    • hammer! bin stolz auf euch und freue mich auch aufs nächste konzert auf dem ich fleißig bilder machen werde!

  2. hammer! bin stolz auf euch und freue mich auch aufs nächste konzert auf dem ich fleißig bilder machen werde!
    +1

  3. […] Mai 2010 habe ich auf “Die Beste Alternative” die Band “Midnight Monkey Madness” und […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: