Neues Album von No Authority in Aussicht

Ich habe in meinem Blog schon mehrfach über meine favorisierte Ska-Punk-Band „No Authority“ geschrieben, die zuerst nur im Raum Freiburg bekannt war, sich mittlerweile jedoch eine breitere Bekanntheit durch Festivals und fleißiges Touren aufgebaut hat.

Passend zum heißen Sommerwetter kündigt sich jetzt auch ein neues Album an, dass am 14. September offiziell erscheinen wird.

No Authority gibt auf ihrer Fanpage schon einen ersten exklusiven Einblick in zwei ihrer neuen Songs: „On a Sunday“ und „Till the early Morning„.  Beides perfekte Sommersongs!
„Till the early Morning“, der etwas ruhigere, reggae-lastige Song von beiden lädt zum Entspannen ein. „On a Sunday“ verfügt dann auch wieder über den liebgewonnenen „drive“ von No Authority.

Kleiner Tipp: Teilweise gibt es Probleme beim Abspielen der Songs. Mit Chrome funktioniert es bei mir leider erst nach häufigem Testen- mit dem Internet Explorer jedoch einwandfrei. Einfach ein bisschen testen, irgendwann funktioniert’s. Man wird dann definitiv mit zwei sehr guten Songs belohnt.

Nun kann man nur noch auf das neue Album warten und hoffen, dass im Zuge dessen auch einige Album-Release-Konzerte stattfinden werden. Wer einen Eindruck bekommen möchte, was man von diesen Konzerten erwarten kann, dem empfehle ich meinen Blogbeitrag über Rock am Airport mit No Authority.

Eine Antwort to “Neues Album von No Authority in Aussicht”

  1. […] lag auf dem neuen Album “Between here and out of control“, das ich in einem meiner Blogbeitrag aufgrund von zwei Liedern zuvor veröffentlichten Lieder eher als “ruhig” eingeschätzt […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: